U L R I C H   F.  M E Y S E N B U R G - V E R L A G  seit 1991

Skandinavische Import-/Versandbuchhandlung

Skandinavisches Versand-Antiquariat

Ihre Experten für skandinavische Literatur in Originalsprache und in deutscher Übersetzung

 Fahne anklicken, um zu den importierten Büchern dieser Ländern zu gelangen! butdk.gif (1025 Byte) Dänemark butsw.gif (1055 Byte) Schweden butno.gif (1110 Byte) Norwegen butis.gif (1117 Byte) Island butsf.gif (991 Byte) Finnland

Ein kleines Lexikon der skandinavischen Literatur:   

Die Klassiker der skandinavischen Literatur. Hrsg. Heiko Uecker, Joachim Trinkwitz

präsentieren die bedeutenden Schriftsteller der Länder Nordeuropas, angefangen vom Zeitalter des Barock und der Aufklärung im 18. Jahrhundert bis in die erste Hälfte des 20. Jahrhunderts.                                                 

Jeder Artikel enthält eine kurzgefasste Biographie und eine fundierte Übersicht über die Werke des jeweiligen Autors; eine Zeittafel und eine Bibliographie der wichtigen Werkausgaben und der Forschungsliteratur schließen sich an. Gegenüber der ersten Auflage des Lexikons von 1990 sind alle Angaben auf den aktuellsten Stand gebracht. Im Anhang bietet eine übergreifende Bibliographie eine umfassende Auflistung der Standardwerke für das vertiefende Studium der skandinavischen Literaturwissenschaft.        

Der Band ist für Studenten und alle Liebhaber der skandinavischen Literatur eine handliche und unentbehrliche Informationsquelle.     

248 S. mit Illustr.     € 29,80      ISBN 978-3-930508-12-9   

 

Perspektiven auf die skandinavische Volksliteratur  Hg. v. Harald Müller. Dieser Band enthält Aufsätze von Heinrich Anz (Freiburg),, András Masát (Berlin), Ulrich Mink (Ettlingen), Harald Müller (Münster) und Andrea Rudolph (Münster), 1.Auflage, 164 Seiten, brosch., ISBN 978-3-930508-19-8, Euro 29,80. Wir liefern versandkostenfrei bei einer Direktbestellung an uns. Dieses Angebot gilt nicht für Wiederverkäufer

 

OUT OF THE COOL. Neue Nordische Novellen II. Herausgegeben von Anne Breuer und Rebekka Paula Herberg (stellvertretend für das Übersetzerteam)

Die Übersetzungen der hier gesammelten 13 Kurzgeschichten aus Nordeuropa geben einen Einblick in zeitgenössische, hierzulande noch unbekannte nordeuropäische Literatur. Viele der in ihren Heimatländern oft schon preisgekrönten Autoren sind so zum ersten Mal in deutscher Sprache zu lesen!

Die Autoren dieses zweiten Bandes kommen aus Dänemark, Estland, Finnland, Island, Lettland, Litauen, Norwegen und Schweden. Die Übersetzungen entstanden wieder im Rahmen eines studentischen Übersetzungsprojektes der Universität Greifswald.

ISBN 978-3-930508-21-1, 125 Seiten,  Euro 14,80  / Paketpreis bei Bestellung von Band I und Band II: € 22,00

OUT OF THE COOL. Neue Nordische Novellen I. Neue Kurzprosa aus Nordeuropa. Herausgegeben von Inken Jana Meyer (stellvertretend für das Übersetzerteam) mit einem Vorwort von Frithjof Strauß

[...] Geschichten, die nicht mehr cool sein wollen, die allesamt ein kommunikatives, weltbezogenes Erzählen an den Tag legen. [...]

Ein junger Mann liegt in den Trümmern eines soeben gesprengten Hochhauses, doch statt sich um Rettung zu bemühen legt er seinen Ehrgeiz daran, seinen eigenen Rekord im "Snake"-Spiel auf dem Handy zu toppen - bis der Akku streikt...

Keine Feier, keine Glückwünsche - ein junges Mädchen sitzt an seinem Schulabschlusstag mutterseelenallein auf der Treppe vor dem Haus, bis jemand vorbeikommt und sich wirklich für sie interessiert...

Was soll man als Teenie-Dänin von seinen Sommerferien halten, wenn die Eltern frisch geschieden sind, die ältere Schwester mit ihrem Freund beschäftigt ist und man am Strand von Florida plötzlich den angehimmelten Filmstar trifft?

Das ist der Stoff, aus dem die Kurzgeschichten junger skandinavischer Autoren gestrickt sind. Der Leser platzt mitten in das Leben der Hauptpersonen und wird genauso unvermittelt auch wieder herausgerissen. Oft ist es der ganz alltägliche Wahnsinn, der junge Schriftsteller wie den Norweger Johan Harstad, die Finnen Mari Mörö und Jani Saxell, die Schweden Jerker Virdborg und Cecilia Davidsson, die Isländer Audur Jónsdóttir und Andri Snær Magnsason oder den Dänen Simon Fruelund inspiriert und sie Tragisches, Komisches, Nachdenkliches und Skurriles verfassen lässt. In Skandinavien ist das Genre Kurzgeschichte zur Zeit sehr beliebt, ein produktiver Gegenpol zu den dicken Romanen eines Henning Mankell oder Jan Kjærstad.

Die Übersetzungen der neun Kurzgeschichten entstanden am Nordischen Institut der Universität Greifswald im Rahmen eines Workshops während des Festivals "Nordischer Klang 2004".

ISBN 978-3-930508-18-1, ca. 90 Seiten, Euro 9,90 / Paketpreis bei Bestellung von Band I und Band II: € 22,00

Der große Dichter der Färöer ...

Jens Pauli Heinesen. Ein Kind hier auf Erden

Deutsche Erstausgabe! 

Als Ich-Erzähler stellt Heinesen die Eindrücke, Beobachtungen und Empfindungen des kleinen Jungen Hugin dar, der in der Zeit vor dem Zweiten Weltkrieg und im ersten Kriegsjahr in einer Ortschaft auf einer der Färöer-Inseln heranwächst. 

176 S. mit einer Karte. Dem Vorwort folgen Hinweise zur Aussprache u. Bedeutung der färöischen Namen,  ein Ort- u. Eigennamenverzeichnis sowie Sacherklärungen. € 15,30 ISBN 978-3-930508-08-2

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Harald Müller. Stimme und Feder - mündliche Tradition norwegischer Volksmärchen und Ihre Verschriftlichung durch Asbjørnsen und Moe

Diese literaturwissenschaftliche Abhandlung ist ein unverzichtbarer Beitrag zur europäischen Erzählforschung und auch für Volkskundler von großem Interesse. Dr. Müller wurde mit dem Lutz-Röhrich-Preis der Märchenstiftung Walter Kahn für diese Arbeit ausgezeichnet.

232 S., Großformat 20,5 x 29,5cm.      reduziert: statt € 39,00  € 19,90     ISBN 978-3-930508-06-8

 

 

  zum Seitenanfang (bp1.gif 1539 Byte)Startseite